Hallo liebe Mitglieder und Freunde der Skizunft,

 

endlich dürfen wir wieder starten...die aktuelle Coronaverordnung
erlaubt bis zu 10 Personen im öffentlichen Raum:

 

Die kommende MTB Tour findet am 
Mittwoch 24. Juni um 18:00 Uhr an der Festhalle Durlach
(Kanzlerstraße 13, 76227 Karlsruhe) statt.

 

Die kommende Tourenradtour findet am 
Mittwoch 8. Juli um 18:00 Uhr an der Festhalle Durlach
(Kanzlerstraße 13, 76227 Karlsruhe) statt.

 

 

Es wird wieder eine Sport- und eine Genusstour geben: 

Die Genusstour (Dauer 2 Stunden / Tourleitung: Henner)

Wir werden eine Fahrradtour im flachen Teil der Umgebung
von Karlsruhe machen. 
Die Streckenlänge wird ca. 25 km betragen.
Eine Eispause ist in jedem Fall versprochen. 

E-Bikes sind willkommen.

Wir wollen einfach an der frischen Luft sein, uns bewegen und Spass

haben.

 

Die Sporttour

(Dauer 2 Stunden / Tourleitung: Christoph)

Wir werden eine MTB Tour unternehmen und dabei ca. 35 km

und ca. 500 Hm. absolvieren. 

Wir fahren im moderaten Tempo durch und werden
keine größere Pause machen. 

 

Allgemeines:

Freunde und Bekannte willkommen! Bitte leitet die Nachricht weiter.

Bitte 15 Minuten vor dem Start kommen, damit wir noch ein paar allgemeine Dinge klären können.

 

Falls das Wetter kritisch ist, könnt Ihr unter der Telefonnummer: 0174/2942065 nachfragen, ob die Tour stattfinden wird.

Gerne möchten wir mit Euch nach Ende der Tour noch ein bisschen bei dem ein oder anderen Kaltgetränk zusammensitzen.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Gruß

 

Henner Lindenberg

 

Christoph Bruns

Impressionen Saison 2018/2019

Auch in diesem Sommer wurde der 2wöchige Skizunft-Radtreff durchgeführt. 

Der erst Start war am 22. Mai; die letzte Tour fand am 11.September statt. Es wurden jeweils von 18 bis 20 Uhr 2 Tourtypen angeboten.

Die Sporttouren führten durch die hügelige Umgebung von Durlach mit 30 bis 35 km Länge und ca. 500 hm.
Die ca. 25 km Strecken der Genusstouren führten durch den flachen Teil der Durlacher Umgebung. 

Auch im nächsten Sommer wird der Radtreff wieder durchgeführt. Die Genusstour ggf. in einem etwas geänderten Format. Das Datum der ersten Ausfahrt wird rechtzeitig kommuniziert.